Logo Konflikt.Gewalt.

Beratung und Therapie

Seit 2001 beraten und therapieren wir Klienten und Klientinnen zu den Themen Konflikt und Gewalt.

Wir arbeiten nach dem Hamburger Modell GHM® entwickelt von Joachim Lempert und Burkhard Oelemann. Dieses wurde in Hamburg Ende der Achtziger-Jahre von Fachmännern aus der sozialen und therapeutischen Arbeit für die Arbeit mit gewalttätigen Männern entwickelt.
Standen zu Beginn fast ausschliesslich Männer und männliche Jugendliche mit ihrer Gewaltproblematik im Blickfeld, haben wir das Modell in der Zwischenzeit auch auf Frauen und Mädchen sowie allgemeine Konfliktsituationen ausgeweitet. 2011 wurde der ursprüngliche Name unserer Institution «Männer gegen Männer-Gewalt Ostschweiz» auf KONFLIKT.GEWALT. geändert, um damit der Konzept- und Angebotserweiterung Rechnung zu tragen.

KONFLIKT.GEWALT. pflegt Kontakte zu den Beratungsangeboten in der Schweiz und Vorarlberg, welche nach dem Hamburger Modell arbeiten und zu regionalen und nationalen Institutionen der Opfer- und Täterarbeit.

Impressum